Bürgerinformation zur Dorferneuerung Hummendorf // Hans Preinl und Herbert Michalek erhalten die Ehrennadel des Landkreises Kronach

25.06.2018

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Leserinnen und Leser unseres Mitteilungsblattes!

Bürgerinformation zur Dorferneuerung Hummendorf am 12. Juli 2018

Bereits im letzten Mitteilungsblatt habe ich die Bürgerinnen und Bürger aus dem Ortsteil Hummendorf zur Bürgerinformationsveranstaltung für die geplante Dorferneuerung Hummendorf am Donnerstag, 12. Juli 2018 um 19:00 Uhr in der Gastwirtschaft Göppner in Hummendorf eingeladen. An dieser Stelle möchte ich nochmals auf diesen Termin hinweisen und würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu können.


Hans Preinl und Herbert Michalek erhalten die Ehrennadel des Landkreises Kronach

Auf Einladung des Kronacher Landrats Klaus Löffler fand am 7. Juni 2018 der Ehrenamtsempfang des Landkreises Kronach im Weißen Saal des Wasserschlosses Mitwitz statt.

Bei dieser Veranstaltung wurde auch zwei verdienten Bürgern aus unserer Gemeinde Weißenbrunn eine große Ehre zuteil. Hans Preinl aus Weißenbrunn und Herbert Michalek aus Reuth wurden mit der Ehrennadel des Landkreises Kronach für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Hans Preinl gehörte von 1996 bis 2014 dem Gemeinderat Weißenbrunn an. In dieser Zeit bekleidete er auch das Amt des zweiten Bürgermeisters der Gemeinde Weißenbrunn von 1996 bis 2002. Er ist Gründungsmitglied der Freien Wähler im Jahr 1991 und dort lange Jahre in „Doppelfunktion“ als 2. Vorsitzender und Schriftführer aktiv. Nicht zu vergessen ist auch seine Vereinsarbeit bei den Schleyreuther Nachbarn und dem Angelverein Johannisthal, den er lange Jahre als 1. Vorstand führte. Hilfsbereit unterstützt er seit Jahren die Weißenbrunner Dorfgemeinschaft bei der Planung und Organisation von Kirchweihen, Weihnachts- und Trödelmärkten. Darüber hinaus war er auch in den Elternbeiräten des Kindergartens und der Schule Weißenbrunn engagiert. Im Jahr 2017 wurde ihm die Ehrenamtsmedaille der Gemeinde Weißenbrunn verliehen.

Herbert Michalek war 30 Jahre von 1984 bis 2014 Mitglied des Gemeinderates Weißenbrunn. Den ATSV Thonberg führte er 10 Jahre lang als 1. Vorstand. Seit mehr als 10 Jahren bekleidet er das Amt des 2. Vorstandes. Zuvor war er bei „seinem“ ATSV auch als Zeug- und Platzwart sowie als Jugendleiter aktiv. Er ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Thonberg und seit 60 Jahren Mitglied beim RSV Reuth. Seit dem Jahr 2015 ist er Träger der Ehrenamtsmedaille der Gemeinde Weißenbrunn.

Im Namen der Bürgerinnen und Bürger von Weißenbrunn, des Gemeinderates und ganz persönlich gratuliere ich Herrn Herbert Michalek und Herrn Hans Preinl zu dieser hohen Auszeichnung durch den Landkreis Kronach, verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft. Unser aller Dank gilt beiden für ihr großes ehrenamtliches Engagement zum Wohle unserer Gemeinde

Ihr
Egon Herrmann
Erster Bürgermeister

Kategorien: Rathaus, Bürgermeister informiert