"Die kleine Hexe" wird am Sonntag im Struwwelpeter Kronach aufgeführt

26.01.2018

Am Sonntag, den 28. Januar erwartet das junge Publikum ein besonderes Schmankerl. Das Marionettentheater Muggnpfiffer spielt „Die kleine Hexe“ nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Otfried Preußler. Welches Kind kennt nicht die Geschichte von der kleinen Hexe, die nicht böse sein konnte und sich so gewaltigen Ärger mit den bösen, alten Hexen einbrockte. Für diese ist ja, wie man weiß eine böse Hexe eine gute Hexe. Aber zusammen mit ihrem Raben Abraxas meistert die kleine Hexe alle Schwierigkeiten.

Holzweiblein, Oberförster, Kaufmann Pfefferkorn und vor allem auch Oberhexe mit ihrem Hexengefolge, alle Marionetten sind individuell gestaltet. Farbenfrohe Kulissen, fetzige Lieder, alles mit viel Fantasie von den Spielerinnen selbst kreiert, warten auf ihr Publikum. Ein spannender Nachmittag für alle Kinder, Eltern und Großeltern erwartet euch.

Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Um sicher einen Platz zu bekommen, sollten Karten unter Telefon 09261 51511 reserviert werden. Karten kosten für kleine und große Gäste 5 Euro.

Kategorien: Rathaus