Volkshochschule Weißenbrunn

Neues Frühjahr-/Sommerprogramm 2017 der Volkshochschule

Außenstellenleiter: Achim Küpferling


Das neue Semester beginnt Mitte Februar, mit Kursen und Veranstaltungen ab Montag, 13. Februar 2017. Programminformationen erhalten Sie ab Mitte Januar über unser Gesamtprogramm und die Flyer mit den regionalen Übersichten, die in der Gemeindeverwaltung und bei Banken und Sparkassen ausliegen, sowie über unsere Homepage www.vhs-kronach.de.

Anmeldungen bitte bei der vhs Kreis Kronach, Kulmbacher Str. 1, 96317 Kronach; Tel. 09261/6060-0 oder unter www.vhs-kronach.de.

Kurse:
Nur mit Anmeldung und Lastschrifteinzug.

WE 200 Ich beweg mich - Rücken fit
Die gelenkschonende Gymnastik stabilisiert den Rücken, löst Verspannungen und sorgt für bessere Haltung, dabei steht auch Ihre individuelle Situation im Mittelpunkt. Sie lernen viele nützliche Tricks kennen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Wirbelsäule zu Hause und am Arbeitsplatz zu entlasten. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl. Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Olivia Maryniok, Beginn Mittwoch, 15. Februar 2017, 10 Abende, 19.15-20.15 Uhr, Mehrzweckhaus, Weißenbrunn, Gebühr EUR 50,-

WE 201 Ich beweg mich - Qi Gong
Qi Gong zeichnet sich durch einen klaren Aufbau und verschiedenen prägnanten, leicht zu erlernende Übungen aus. Der Schwerpunkt liegt in der Verbindung von Bewegung, Atmung, Vorstellungskraft und innerer Aufmerksamkeit. Die sanften, fließenden Bewegungen, Konzentration und Ruhe helfen, Körper, Geist und Atmung zu harmonisieren und zu entspannnen.

Angelika Bretschneider, Beginn Mittwoch, 15. Februar 2017, 10 Abende, 19.00-20.00 Uhr, Leßbachtalhalle, Fitnessraum, Weißenbrunn, Gebühr EUR 45,-

WE 202 Malen wie Bob Ross® - anmutige Berge und Polarlicht
Verwirklichen Sie Ihre kreativen Maltr äume! Wenn Sie schon immer gerne malen wollten, aber an Ihrem Talent zweifeln, dann sind Sie hier richtig! Sie erlernen Schritt für Schritt die Grundlagen der Nass-in-Nass-Technik® (Öl auf Leinwand) und entdecken die Freude am etwas anderen Malen. An jedem Tag nehmen Sie ein fertig gemaltes, beeindruckendes Bild mit nach Hause und können künftig eigene Motive erfolgversprechend auf die Leinwand bringen. Staffelei, Leinwände, Farben und Reiniger werden zur Verfügung gestellt. Sie bringen nur "Malkittel", Baby-Öl(-tücher) und Papierküchenrolle, Brotzeit und Getränke mit. Vorkenntnisse nicht erforderlich!

Materialkosten in Höhe von EUR 60,- sind vor Ort an den Kursleiter zu zahlen. Jeweils 10.00-17.00 Uhr
Günter Petzoldt, Beginn Samstag, 11. Februar 2017, 2 Tage, 10.00-17.00 Uhr, Bürgerhaus Thonberg, Gebühr EUR 75,-

WE 203 Knospen und erstes Grün erkennen - ACHTUNG: Fälschlicherweise wurde Montag, 13. März angekündigt - Richtig ist FREITAG, 03. MÄRZ 2017!
Bei einer Kräuterwanderung lernen Sie die Bestimmung von Bäumen und Sträuchern anhand der Knospen kennen. Auch die ersten Blätter der Wildkräuter zeigen sich im zarten Grün. Zum Abschluss gibt es eine kleine Kostprobe aus Wildkräutern.

Mitzubringen sind: Bitte wetterfeste Kleidung beachten und feste Schuhe. Materialkosten nach Bedarf.
Edith Wagner, Beginn Freitag, 03. März 2017, 1 Nachm., 15.00-17.00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Leßbachtalhalle, Weißenbrunn, Gebühr EUR 10,-

WE 204 Der Hobbybrauer
Brauen, weil`s Spaß macht und schmeckt!
Erwerben Sie die Kenntnisse, Ihr eigenes Gebräu mit ganz individuellem Charakter herzustellen.
Es macht einfach Spaß, Bier zu brauen - und erst recht, Selbstgebrautes zu trinken.
Sie erfahren, wie mit einfachsten und in jedem Haushalt vorhandenen Geräten Bier gebraut werden kann - schmackhaftes, schäumendes Bier. Biere nach dem traditionellen deutschen Reinheitsgebot.
Biergeschichte im Brauer- und Büttnermuseum, Erklärungen über Rohstoffe, Juristerei und Gerätschaften.
Der erste Bierversuch: Lagerbier, Pils, Export- Hell oder Dunkel, Märzenbier, Bock - Hell oder Dunkel?
Teilnehmerbegrenzung!

Freitag, 19.00-21.00 Uhr
Samstag, 10.00-17.00 Uhr
Heinz Krause, Beginn Freitag, 31. März 2017, 2 Tage, 19.00-17.00 Uhr, Brauer- und Büttnermuseum, Weißenbrunn, Gebühr EUR 45,-